Unser gemeinsames Sommerfest, der “Rheinbacher Sommer 2019” hat in diesem Jahr die Erwartungen mehr als erfüllt. Den Besuchern wurde auf dem mit hohem Aufwand vorbereiteten Festplatz ein beeindruckend buntes Unterhaltungsprogramm geboten.  Alleinunterhalter Stefan Linden „Steff“ sorgte Non Stop mit seinen Melodien für beste Stimmung. Als „Leckerchen“ des Tages begeisterte der Gesangverein Cecilia Queckenberg mit einem großen „Abba Special“ und ca. 40 Sängern das Publikum. DJ Helmut Rose legte sommerliche Songs auf und nicht zuletzt durften sich einige Rheinbacher „Promis“, unter ihnen Bürgermeister Stefan Raetz, bei einem „Wer wird Millionär spezial“ beweisen. Es galt, eine Vielzahl von Fragen rund um die Geschichte und aus dem aktuellen Vereinsleben der drei veranstaltenden Vereine zu beantworten. Guido Kremmin zeigte als Kandidat auch bei diesem Programmpunkt seine kreative Seite, perfekt geschminkt und bekleidet als Host Schlemmer auftretend. Auf diese Idee muss man erstmal kommen!   All dies wurde live präsentiert auf der kleinsten Bühne Rheinbachs.

Nicht fehlen im Programm durfte natürlich ein Auftritt der Tanzgarde der Prinzengarde. Die jungen Damen zeigten, dass sie auch außerhalb der Session eine gute Figur auf der Tanzbühne abgeben.

Natürlich sorgte das Grillmeister-Team ganztägig mit leckeren Steaks zu einmalig günstigen Preisen für das leibliche Wohl der Gäste. Kaffee und Kuchen aus der Vereinsbäckerei sind sowieso unschlagbar verführerisch und immer wieder aufs Neue eine Augenweide und ein Gaumenschmaus. Organisiert und vorbereitet mit Kuchenspenden der Mitglieder aller drei Vereine. Lecker und unverzichtbar für jedes Vereinsfest!

Wir Macher und Organisatoren sind jetzt schon geschafft, es war eine Menge positiver Arbeit. Aber ganz ehrlich, es hat jede Menge Spaß gemacht. Wir freuen uns auf den Rheinbacher Sommer 2020.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.