Auch unser Jugendvorstand hat mit den Vorbereitungen für die Jahreshauptversammlung begonnen. Schließlich muss eine Wahl vorbereitet werden und einen Bericht über die Arbeit des vergangenen Jahres gilt es ebenfalls zu präsentieren. Die drei haben auffällig viel gelacht. Dies könnte bedeuten, dass es ein positiver und unterhaltsamer Bericht wird. Wir werden sehen, am 8. Dezember wissen wir mehr.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.