Am Samstag, den 8.Juli, konnte  auf dem festlichen dekorierten Schützenplatz der „Rheinbacher Sommer 2017“ eröffnet werden .
Bei sommerlich gutem Wetter erlebten die anwesenden Gäste ein abwechslungsreiches Programm. Viele befreundete Vereine aus Rheinbach und Umgebung nutzten den Tag zu einem Besuch auf dem wirklich sehr familiär, ja gemütlich eingerichteten Festplatz, mitten in der Kernstadt. Das Team der Grillmeister sorgte mit leckeren Steaks und Würstchen, zu einmalig günstigen Preisen, für das leibliche Wohl.
Kaffee und Kuchen aus der Vereinsbäckerei ist immer etwas ganz besonders leckeres und natürlich war alles in ausreichender Menge vorhanden.
Die Kids hatten ihren Spaß an der Popcorn Maschine des Spielmannszuges und durften unter Anleitung der Jugendgruppenleiter aller drei Vereine Buttons herstellen oder wurden bunt geschminkt.
Die Tanzgarde der Gro-Rhei-Ka Narrenzunft Prinzengarde 1895 e.V. zeigte ihr Können während einer irklich sportlichen Einlage. Der BSC Rheinbach e.V. mit ihrem Vorsitzenden Werner Schmickler schaffte die Möglichkeit, einmal selbst mit Pfeil und Bogen dieses tolle Hobby oder besser gesagt diesen besonderen Sport des Bogenschießens zu erleben.

DJ Helmut Rose präsentierte Melodien und Songs aus seiner Zauberkiste und am späten Nachmittag sorgten „Die Weggefaehrten“ wie im vergangenen Jahr, für mehr als zwei Stunden Unterhaltung mit Live Songs aus der Welt der Liedermacher und Songschreiber. Zwei Profis an der Gitarre und am Mikrofon. – eine Wohltat für Ohren und für die Seele.
Sommerlicher kann ein Sommerfest nun wirklich nicht mehr sein!
Der Tag wurde  Seite an Seite im Team moderiert durch die drei Vorsitzenden der gastgebenden Vereine, Astrid Faßbender, Walter Hohnerbach und Holger Schneider.

Viel positives Feedback machen Mut für den Rheinbacher Sommer 2018.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.