22Feb/17

Jugendvorstand tagte

Unser Jugendvorstand (v.l. Moritz Barber, Carola Scherer, Niclas Schneider) tagte am vergangenen Montag erstmals in Rheinbach bei Moritz Barber. Die Arbeit im Jugendvorstand kann sehr breit angelegt sein. Schaut doch mal in unsere Jugendordnung, hier ist alles recht umfangreich beschrieben.

Zum Beispiel die Aufgaben der Vereinsjugend:
§ 2 Aufgaben
1. Die Förderung der aussermusikalischen Jugendarbeit auf breiter Grundlage, insbesondere durch Verbesserung des Bildungs- und Kreativitätsangebotes.
2. Den Jugendlichen die Einbindung sozialer Verhaltensweisen zu ermöglichen, ihre Selbstbestimmung und Mitbestimmung aber auch Mitverantwortung zu fördern.
3. Planung, Organisation und Durchführung von aussermusikalischen Maßnahmen. Diese sind z.B. Freizeiten, Diskussionsveranstaltungen, Begegnungsmaßnahmen (auch international), Gruppenstunden, gemeinsame themenorientierte Aktionen.
4. Enge Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Jugend.
5. Sonstige Aufgaben, welche beim Umgang mit Kindern und Jugendlichen anfallen.

Interessant? Wir finden, ja ! Sprecht unseren Jugendvorstand doch mal an, oder besucht ihn bei einer seiner Sitzungen. Die Termine findet ihr demnächst natürlich in unserem Kalender.

13Feb/17

Straßenkarneval mit dem Spielmannszug

Liebe Musiker, liebe Spielleute, liebe Standarten und Schellenbaumträger, liebe Kinderwagenschieber und Brötchenschmierer, es ist wieder so weit, der Straßenkarneval braucht uns.  Wir feuen uns auf ein tolles Publikum am Straßenrand und Spaß am gemeinsamen musizieren. Hier unser Restprogramm 2017.

Samstag, 25. Februar um 14:00 Uhr, 
Zoch in Volmershoven
Treff direkt in Volmershoven im Clownkostüm

Sonntag, 26. Februar um 13:30 Uhr, 
Zoch in Oberdrees 
Treff direkt in Oberdrees an der Schule Clownkostüm

Dienstag, 28. Februar um 13:30 Uhr, 
Zoch in Rheinbach
Treff wie immer auf dem Prümer Wall
26Jan/17

„Ja ich will“

 

Unser Ehrenmarsch erklingt für das Brautpaar.
Der „Alte Kameraden“ Marsch.

Vor dem Standesamt in Swisttal-Ludendorf gaben sich heute unsere Mitglieder Petra und Helmut Proft das „Ja“ Wort.

 
Helmut trat erstmals 1968 in den Spielmannszug ein und sein „Knüppelchen“ gibt der Lyra schon viele Jahre ihren wunderbaren Klang. Petra ist 2002 Mitglied geworden und zeigt uns mit ihren Becken was sie so alles drauf hat.Beide sind nun um so mehr ein glückliches Paar und gerne wünschen wir ihnen auf diesem Weg alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.

 

23Jan/17

Willkommensurkunde zum Sebastianusfest

Es war ein kalter Sebastianus Festzug durch die  Straßen Rheinbachs. Bei minus 4 Grad hätten unsere Finger nicht mehr lange durchgehalten. Der heiße Kaffee in der gut gewärmten Schützenhalle unserer Bruderschaft entschädigte uns dann für die kühlen Ohren und Nasen. Mit einer schönen Geste wurde unser frisch gewählter Vorsitzender Stefan Kokott in den Reihen der Schützenbrüder und Schützenschwestern begrüßt. Brudermeister Walter Honerbach überreichte ihm eine sehr schöne Willkommensurkunde.
Wir meinen, toll gemacht und mitgedacht! Sicher auch im Namen unseres Vorsitzenden ein herzliches „Dankeschön“ an unseren Patenverein.

20Jan/17

Wer war eigentlich dieser Sebastianus

Sebastianusfest bei den Schützenbruderschaften. In jedem Januar eines neuen Jahres machen wir uns bei meist großer Kälte auf den Weg, um die Schützenbrüder und Schützenschwestern unserer berfreundeten Rheinbacher Bruderschaft bei einem kleinen Festzung durch unsere Stadt zu begleiten. Für alle die etwas mehr über unseren Sebastianus wissen möchten haben wir hinter dem folgenden Link ein paar Informationen zusammengestellt.

Heiliger Sebastianus – wer warst du eigentlich?

14Jan/17

CABARET-CHANSON-COMEDY

23. 09. 2017  
Schützenhalle Rheinbach
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
CABARET  — CHANSON — COMEDY

Klick hier und bestelle Eintrittskarten 

 

logo-115-jahre

Jetzt vormerken und Plätze sichern.
Kleine Spielmannsbühne, große Kunst!

Der Vorverkauf hat begonnen zum Kartenpreis von 10,–€.
Karten können direkt über den Link hier auf unserer Page (rechts im Menü Service) bestellt werden.

julius-esser

Einen schönen Reim machen ist wie Zelten - man macht es selten!
Julius Esser, Dichter, Autor, Slam Poet.
Julius Esser führt uns an diesem Abend durch sein Programm voller raffinierter Wortspiele und geschmeidiger Poesie. Seine Vortragskunst erobert jedes Publikum im Sturm. Mit an Bord sind Künstler aus Rheinbach, Meckenheim und Köln und mit der Kölschen Bluesband "Blues m`r jet" natürlich auch ein musikalisches Leckerchen.
dirkundich
Klavierkaberett und Chanson
Christina Köhler
Literatin und Slam Poetin
Micha Marx
Comic-Comedy
Blues m`r jet
Kölsche Bluesband
Julius Esser
Dichter, Autor, Slam Poet
Auf unserer Spielmannsbühne beste live Unterhaltung zum 115 Jubeltag unseres Vereins. Wir freuen uns auf euren Besuch. Lecker Bierchen und was für den Magen haben wir natürlich nicht vergessen. Es kann also nur ein schöner Abend werden und 
eines vorweg -- Ihr werdet garantiert bestens unterhalten.

www.juliusesser.de